BPH » Presse » Themendienst Bauen & Wohnen » Dezember 2016: Eingang mit Charakter » 

Eingang mit Charakter

Haustüren aus Holz – individuell, energieeffizient und sicher!

„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“, heißt es. Das gilt auch beim Haus, und hier ganz besonders für die Eingangstür. Charakter und Stil zeigt, wer seine Besucher mit einer hochwertigen Haustür aus Holz empfängt. Denn Türen aus diesem natürlichen Werkstoff lassen sich ganz individuell gestalten. Mit unverwechselbarer Maserung sind sie immer ein Unikat. Und nicht nur das: Holzhaustüren verbinden höchste ästhetische Ansprüche mit komfortablen Funktionen, hervorragender Wärmedämmung und hohen Sicherheitsstandards.

Gestalten nach Lust und Laune
Haustüren aus Holz lassen sich jedem Stil anpassen: Ist die Architektur klassisch-gediegen, traditionsbewusst, ländlich-rustikal oder klar und modern? Auch regionale Unterschiede bestimmen das Design. So passen zur norddeutschen Architektur mit ihren Klinker- und Backsteinfassaden andere Türen als zur typischen Bauweise in Süddeutschland. Doch wie auch immer die Türe gestaltet ist: Mit Holz liegt man in jedem Fall richtig. Der nachwachsende Werkstoff hilft Kosten sparen, denn Holz ist von Natur aus hoch wärmedämmend. Und die heutigen Energiespartüren sorgen umso mehr dafür, dass die Wärme im Haus bleibt. Für Niedrigenergie- und Passivhäuser sind Holzhaustüren deshalb bestens geeignet.

Schutz vor Lärm und Einbruch
Massivholztüren bieten außerdem einen hervorragenden Schallschutz, der durch spezielle Abdichtungen noch verbessert werden kann. Das stabile Material schützt auch vor ungebetenen Gästen, insbesondere wenn die Türe mit zusätzlichen Sicherheitspaketen wie einbruchhemmenden Schlössern und Spezialbändern ausgestattet ist. Gute Holzhaustüren werden heute mit einem Stahlkern gefertigt. Auch das bietet Sicherheit bei Einbruchversuchen und es verhindert gleichzeitig, dass sich das Türblatt verzieht.

„Besitzern älterer Häuser ist der Tausch der Haustüre unbedingt zu empfehlen“, rät Heinz Blumenstein vom Bundesverband ProHolzfenster e.V. „Hinter modernen Holzhaustüren schläft es sich sicherer und ruhiger – und man kann mit den neuen Energiespartüren sehr viel Heizkosten einsparen.“


Bundesverband ProHolzfenster e.V.
Zimmerstraße 79-80, 10117 Berlin
Zentrale Rufnummer 0700 / 47438835, www.proholzfenster.de

Ansprechpartner:
Heinz Blumenstein, geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Telefon: 06621 / 91 48 96
E-Mail: info@proholzfenster.de

Pressekontakt:
Friends PR, Ingrid Erne
Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
Telefon 0821 / 420 99-95
ingrid.erne@friends-media-group.de

Logo


Fotos: Abdruck bei Nennen der Bildquelle honorarfrei. Wir bitten um ein Belegexemplar an unsere Presseagentur.


Einladend und wunderschön – diese Charakter-Haustüre aus Holz ziert ein Anwesen in Süddeutschland. Sie wurde im typischen Stil neu gefertigt und erfüllt alle funktionalen Anforderungen, die heute an eine moderne Eingangstüre gestellt werden.

Foto: Arlt / ProHolzfenster

Das ist prima für den Plausch mit dem Nachbarn: die „Klönschnack-Tür“, wie man sie manchmal in norddeutschen Häusern findet. Bei Bedarf lässt sich auch nur mal die obere Hälfte öffnen!

Fotos: HFBB Bernau / ProHolzfenster

Mit Holz lässt sich jeder Stil verwirklichen. Auch in der modernen Architektur unterstreichen Haustüren aus Holz die Individualität und den hohen Anspruch der Bewohner.

Fotos: Siegenführ / ProHolzfenster
Fotos: Seitz / ProHolzfenster