BPH » Presse » BPH Pressemeldungen » April 2016: „Durchleuchtet“: Holz und Holz-Alu-Lösungen auf der Fensterbau » 

„Durchleuchtet“: Holz und Holz-Alu-Lösungen auf der Fensterbau

Großer Besucherandrang beim Bundesverband ProHolzfenster

Die Fensterbau Frontale konnte in diesem Jahr mit einem Besucherrekord aufwarten. Mehr als 100.000 Besucher ließen sich in Nürnberg von den Ausstellern informieren und suchten nach Neuheiten und Lösungen für die Fensterbranche.Hohe Besucherzahlen gab es auch am Stand des Bundesverbandes ProHolzAlufenster e.V. (BPH).

Schwerpunkte waren Themen wie Sicherheit, Lüftung, barrierefreies Bauen sowie Energieeinsparung. Sie wurden auch am Stand des Bundesverbandes nachgefragt und diskutiert.
„Unter diesen Gesichtspunkten wurden die ausgestellten Fenster-Ecken unserer Mitglieder regelrecht ‚durchleuchtet‘“, berichtet BPH-Geschäftsführer Heinz Blumenstein.  Besonders die Holz-Alu-Muster und die ausgestellte Einbauzarge stießen auf großes Interesse.

„Trotz des zeitweilig riesigen Besucherandrangs an unserem Stand ist es uns gelungen, alle Fragen der Messebesucher ausführlich zu beantworten“, so Heinz Blumenstein. „Der BPH-Stand war wie immer auch Anlaufstelle für unsere Mitglieder“, berichtet Beiratssprecher Rudi Walz. „Viele holten sich die neuesten Informationen über die Arbeit des Bundesverbandes und bestärkten uns, weiter erfolgreich für den Werkstoff Holz und die daraus gefertigten Holz- und Holz-Alufenster zu arbeiten.“

Heinz Blumenstein zog zufrieden Bilanz: „Es waren sehr erfolgreiche Tage für uns. Auch für den BPH ist die Fensterbau Frontale die wichtigste Messe der Fensterbranche. Wir konnten hier wieder einige neue Mitglieder gewinnen.“

BPH auf der Fensterbau: 1. Vorsitzender Eduard Appelhans, Geschäftsführer Heinz Blumenstein, Elisabeth Appelhans und Beiratssprecher Rudi Walz (von rechts).

Bundesverband ProHolzfenster e.V.
Der Bundesverband ProHolzfenster e.V. (BPH) gründete sich 1994 (damals unter der Bezeichnung Initiative ProHolzfenster e.V.). Mitglieder sind Fensterhersteller, Zulieferfirmen, Architekten und Planer, die vom hochwertigen Produkt Holzfenster und Holz-Alu-Fenster überzeugt sind. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, über die Vorteile des nachhaltigen Werkstoffs Holz im Fenster- und Türenbau zu informieren.

Zimmerstr. 79-80, 10117 Berlin
www.proholzfenster.de

Ansprechpartner:
Heinz Blumenstein, geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Telefon: 06621 / 91 48 96
E-Mail: info(at)proholzfenster.de

Pressekontakt:
Friends PR, Ingrid Erne
Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
ingrid.erne(at)friends-media-group.de

Logo

 

Immer umlagert: die Musterecken der Fensterhersteller.