BPH » Info » 2009 » Februar 2009: FSC-Newsletter » 

Liebe Leser und Leserinnen,

in den letzten Wochen haben wir einige Veranstaltungen erfolgreich hinter
uns gebracht so z.B. die Paperworld und Workshops für die öffentliche
Beschaffung.

Lesen Sie welche weiteren Aktionen wir planen und was sich in der
Zwischenzeit in der Welt des FSC getan hat. Insbesondere im Bereich der FSC-
Waldzertifizierung gibt es Neuigkeiten aus Schweden und Gabon.


Eine interessante Lektüre wünscht


Ihr FSC-Team



Die Nachrichten im Überblick:




1. Aufgewacht: Schwedischer Waldbesitzerverband Södra bietet FSC-
Zertifizierung an
2. Verantwortungsvolle Beschaffung auf höchster Ebene: Obama setzt auf FSC
3. Neue FSC-Chain-of-Custody Workshop in Hamburg und Köln
4. Meilenstein im Kongo: FSC-Zertifizierung in Gabon
5. FSC auf der Paperworld 2009
6. "Gutes Holz" in der öffentlichen Beschaffung - erfolgreiche Workshops in
Essen und Hamburg
7. Tetra Pak verkauft 100 Millionen Kartons mit FSC-Label
8. ASI-Nachrichten: Audits im Februar
9. FSC in Zahlen






Die Nachrichten im Einzelnen:




1. Aufgewacht: Schwedischer Waldbesitzerverband Södra bietet FSC-
Zertifizierung an


| Quelle: Södra |

Der schwedische Waldbesitzerverband Södra - Pendant zur deutschen
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Wald (AGDW) - hat sich entschieden, seinen
Mitgliedern fortan auch eine FSC-Zertifizierung anzubieten.
Hintergrund für diese Entscheidung ist die stark wachsende Nachfrage nach
FSC-zertifizierten Produkten. Die FSC-Zertifizierung bietet den Södra-
Mitgliedern so die Möglichkeit, in diesen Markt einzusteigen und ihre
zertifizierten Produkte wie Holz und Zellstoff zu verkaufen.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1260/







2. Verantwortungsvolle Beschaffung auf höchster Ebene: Obama setzt auf FSC


| Quelle: FSC International |

Hier findet verantwortungsvolle Beschaffung auf höchster Ebene statt:
Barack Obama hat die eine Million Einladungen zu seinem Amtantritt auf FSC-
zertifiziertem Papier gedruckt. Der Umschlag und eine spezielle Einlage
waren mit dem FSC-Logo gekennzeichnet.


Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1256/







3. Neue FSC-Chain-of-Custody Workshop in Hamburg und Köln

| Quelle: FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V. |

Die FSC Arbeitsgruppe Deutschland bietet weitere FSC-Chain-of-Custody-
Workshops an. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über die FSC-
Regeln innerhalb der Produktkettenzertifizierung!
Sie haben hier die Möglichkeit Fragen und Probleme zur Chain of Custody zu
bearbeiten, Ihr Wissen zu vertiefen, die FSC-Regeln besser kennen zu lernen
und vieles mehr.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1259/






4. Meilenstein im Kongo: FSC-Zertifizierung in Gabon

| Quelle: FSC International |

In Gabon wurden jüngst die ersten FSC-Zertifikate überhaupt an zwei
tropische Konzessionäre vergeben. Zusammen umfassen die beiden Zertifikate
eine Fläche von 1.304.962 Hektar. Gabon beheimatet den zweitgrößten Wald im
Kongobecken Afrikas, der zu den artenreichsten Regenwäldern der Erde zählt.

Für das französische Unternehmen Rougier ist es das erste FSC-Zertfikat,
das sich auf den größten Teil der Konzession in Gabon bezieht.
Precious Woods erfüllt mit der Zertifizierung im Kongo sein Versprechen,
alle seine Konzessionen zertifizieren zu lassen.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1257/






5. FSC auf der Paperworld 2009

| Quelle: FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V. |

Zur paperworld reisten 2009 rund 44.000 Besucher aus 156 Ländern. Sie
trafen dort auf 2.054 Aussteller aus 60 Ländern, die im Rahmen der
Weltleitmesse für Papier, Büro- und Schreibwaren die Produktneuheiten und
Trends der kommenden Saison präsentierten.
Als Mitaussteller konnte sich der FSC gekonnt in Szene setzen. Grund
hierfür war sicherlich - neben der Tatsache, dass an dem allseits bekannten
Logo auf der kompletten Messe nicht vorbeizukommen war - die FSC
Arbeitsgruppe Deutschland e.V.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1258/







6. "Gutes Holz" in der öffentlichen Beschaffung - erfolgreiche Workshops in
Essen und Hamburg


| Quelle: FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V. |

Was muss beachtet werden, damit man erfolgreich "Gutes Holz" in
öffentlichen Bauprojekten einsetzen kann?
Zwei von der FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V. veranstaltete Workshops in
Essen und Hamburg haben sich mit dieser Fragestellung beschäftigt. Neben
den interessanten Vorträgen wurde möglichen Stolpersteine, das Für und Wider
von Zertifizierungen sowie erfolgreich abgeschlossene Projekte diskutiert.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1261/







7. Tetra Pak verkauft 100 Millionen Kartons mit FSC-Label

| Quelle: FSC International |

Nur ein Jahr nach der Markteinführung von FSC-gelabelten Lebensmittel- und
Getränkekartons hat Tetra Pak über 100 Millionen gelabelter Kartons verkauft.
Der FSC stellt für Tetra Pak das einzig glaubwürdige Label für Produkte aus
einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft dar.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1255/







8. ASI-Nachrichten: Audits im Februar

| Quelle: Accreditation Services International |

Folgende Audittermine stehen im Februar an:

SGS Qualifor Program (SGS) 01.02.2009 to 05.02.2009 , CONGO BRAZZAVILLE (ROC)
Forest Management Surveillance Assessment Industrie Forestière d’Ouesso
(IFO) (compliance)

Smart Wood Rainforest Alliance (SW)
09.02.2009 , LATVIA
Chain of Custody Surveillance Assessment BYKO-Lat SIA. (SW-COC-000750)


Bureau Veritas Certification (BVC))
13.02.2009 , BELGIUM
Chain of Custody Surveillance Assessment Terryn Hout (BV-COC-060208) Eco
Timber (BV-COC-060401) Korlam (BV-COC-060402)

GFA Consulting Group GmbH (GFA)
17.02.2009, AUSTRIA
Chain of Custody Surveillance Assessment
MAFI Holzverarbeitungs Ges.m.b.H (GFA-COC-001571)


Sri Lanka Standards Institutiton (SLSI) 23.02.2009 to 27.02.2009, Colombo,
SRI LANKA
Office Accreditation Assessment


Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/newsletter/203/1254/







9. FSC in Zahlen

| Quelle: FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V. |

Aktuelle Zahlen zur Entwicklung des FSC in Deutschland und weltweit.

Mehr unter: http://www.fsc-deutschland.de/infobox/






Hinweise zum Newsletter:





Marketing- und Infomaterialien

In der FSC-Geschäftsstelle sind FSC-Flyer, Poster mit den Motiven der
aktuellen Werbekampagne bestellbar. Infos und Bestellformulare finden Sie
auf der Homepage im Infocenter unter www.fsc-deutschland.de/infomaterial.

Herausgeber:


!NEUE ADRESSE!
FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V.
Nussmannstrasse 14
79089 Freiburg

Briefe:
Postfach 5810
79026 Freiburg

Tel.: 07 61 / 3 86 53-50
Fax: 07 61 / 3 86 53-79

Sie erreichen uns per Email unter:
info@fsc-deutschland.de

Besuchen Sie auch unsere Homepage:
www.fsc-deutschland.de


Verfügen Sie über aktuelle Neuigkeiten rund um den FSC und die Themen Wald-
und Holzzertifizierung? Dann schicken Sie bitte Ihre Pressemitteilungen,
Nachrichten oder Produktinformationen an:
info@fsc-deutschland.de

Sie sind ein neuer Leser und möchten gerne in Zukunft diesen kostenlosen
Newsletter erhalten? Dann klicken Sie bitte hier:
Neues Abonnement

Sie möchten den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Dann klicken
Sie bitte hier:
Newsletter abbestellen oder manuell unter info@fsc-deutschland.de,
Betreff:"Newsletter abbestellen"

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und auch von uns nur für den
Versand des Newsletters genutzt.


Haftungshinweise

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden,
dass man die Inhalte einer auf seinen Seiten gelinkten Seite eventuell mit
zu verantworten hat. Dies kann, laut Urteil, nur dadurch verhindert werden,
dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle
Seiten, auf die wir von dieser Seite aus verlinken gilt daher: Die FSC
Arbeitsgruppe Deutschland e.V. und alle mit der Internetpräsenz in
Verbindung stehenden Personen erklären ausdrücklich, dass sie keinerlei
Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller
gelinkten Seiten auf unserer Homepage (www.fsc-deutschland.de) und machen
uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer
Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die
Banner und Links führen.

Logo